Flexibler, freier und fairer?

ZuFo_2_ISF-1126

Die mit dem BMAS-Weißbuch angestoßene Initiative für eine Wahlarbeitszeit ist nach Überzeugung von Andreas Boes „wichtig und überfällig“. Entscheidend ist allerdings, ob ein solches Konzept in mehr Zeitsouveränität für die Menschen mündet oder ob es die Verfügbarkeitserwartungen der Unternehmen weiter steigert. Erfolg oder Misserfolg hängen also von der gesellschaftlichen Gestaltung ab.

Zum Interview

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.