Flache Hierarchien – Wenn Unternehmen mehr Mitbestimmung wagen

Im Zuge der neuen Möglichkeiten von Digitalisierung und globaler Vernetzung werden in vielen Unternehmen Hierarchieebenen abgebaut, um innovativer und transparenter zu sein.

Flexible Arbeitsmodelle und eine stärker mitarbeiterorientierte Unternehmens- und Führungskultur werden zunehmend erprobt. Aber sind wir schon auf dem Weg in eine demokratischere Arbeitswelt?

Im Rahmen der Sendung Lebenszeit diskutierte Michael Roehl am 10.04.2015 mit erfahrenen Experten zum Thema “Flache Hierarchien – Wenn Unternehmen mehr Mitbestimmung wagen”. Neben PD Dr. Andreas Boes nahmen auch Dr. Jürgen Erbeldinger, Gründer und Vorstandsmitglied von partake, Management- und Strategieberatung, Thomas Sattelberger, Themenbotschafter “Initiative Neue Qualität der Arbeit” (INQA), Dr. Elke Frank, Senior Director Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland, und Marco Niebling, Leiter Projektmanagement, Heermann Maschinenbau GmbH, teil.

Link zum Podcast

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.